6. Regio Cup Duathlon Wallisellen

Du hast ein geländetaugliches Velo, einen Velohelm und Laufschuhe und bist Jahrgang 2006-2012?

 

Dann melde dich gleich an und sei dabei am Sonntag, 12. Mai 2019 beim 6. Regio Cup Duathlon in Wallisellen!

 

Weitere Info's und Anmeldung ab sofort hier möglich.

 

 

Dringend Helfer gesucht!

Anmeldung als Helfer ist hier möglich.

3star cats wallisellen mit vereinfachten Strukturen

Aus vier mach eins: Der Triathlonclub 3star cats wallisellen tritt an die Stelle eines Stammvereins, der neben dem Club auch den Internationalen Walliseller Triathlon Wettkampf sowie das nationale Leistungszentrum als Unterabteilungen umfasste.

 

Die Standardtraktanden der 8. Hauptversammlung der 3star cats wallisellen, an der Clubleiter Benjamin Klante rund 65 stimmberechtigte Mitglieder sowie zahlreiche Nachwuchsathleten im Walliseller Doktorhaussaal begrüssen konnte, waren schnell absolviert. Das Protokoll der Versammlung 2018 sowie der Jahresbericht wurden angenommen, ebenso die Jahresrechnung. Hier sorgten höhere Beiträge der öffentlichen Hand, aber auch Anpassungen im laufenden Trainingsbetrieb schlussendlich dafür, dass das Jahr statt mit einem budgetierten Minus mit einem Plus abgeschlossen werden konnte.

 

Unter Punkt 7 war eine Vereinfachung der Organisationsstrukturen traktandiert. In den Ursprungszeiten hatte man sich zur Gründung eines Stammvereins «Triathlon Wallisellen» mit den Abteilungen 3star cats als Club, dem Internationalen Walliseller Triathlon Wettkampf, sowie dem Nationalen Leistungszentrum entschlossen. Diese Struktur führte jedoch zu vielen Doppelspurigkeiten. Neu treten die 3star cats wallisellen an die Stelle des Stammvereins. Mit dem aktuellen Organisator des Internationalen Walliseller Triathlon (Firma MooveMee mit Sven Riederer) sowie Swiss Triathlon (für das Nationale Leistungszentrum) wurden Zusammenarbeitsverträge abgeschlossen. Hatte der Stammverein bereits am Mittag im Rahmen einer GV der Umbenennung und der Übertragung des Vermögens an die 3star cats wallisellen zugestimmt, nahmen auch letztere die Vorlage am Abend an. In der Folge wurden auch die angepassten Statuten sowie Mitglieds- und Modulbeträge angenommen. Der bisherige Vorstand wurde bis zur GV 2020 bestätigt. Angenommen wurde auch das Budget 2019, das ein Minus von rund 3000 CHF vorsieht.

 

Zum Jahresende 2018 umfasste der Club 158 Mitglieder. Nach einem Apéro riche wurden die Clubmeister sowohl bei den Erwachsenen als auch in den diversen Nachwuchskategorien geehrt. Zum Abschluss der Veranstaltung versammelten sich alle Anwesenden zum traditionellen Clubfoto.

 

Bericht: Reinhard Standke

Erfolgreicher Start der 3star young-cats beim 1. Regio Cup der Saison 2019

Am 17. März fand der 1. Regio Cup 2019 in Chur statt. Insgesamt standen 88 Teilnehmer/innen aus der Region Ostschweiz in der Früh bereit, die Regio Cup Serie einzuläuten. Unser Team in Grün trat mit 19 motivierten Kindern an. Die Stimmung im Team und bei den mitgereisten Fans war super. Am Morgen absolvierten die Kinder verschiedene Übungen im Hallenbad. Nach einer kurzen Verpflegungspause ging es dann weiter mit den Challenges in der Turnhalle. Die Kinder mussten einen vorgebenden Parcours mit verschiedenen Übungen durchlaufen. Als Abschluss konnten die Kinder nochmals als Teams zu einem Hindernislauf antreten. Die Kinder hatten ordentlich Spass und sie haben sich bei den Einzel Challenges sowie im Team gegenseitig unterstützt und lauthals angefeuert.

 

Der Tag war lang und umso mehr freute sich das Team am Ende über die 4 Podestplätze:

 

- Gold und Silber Mädchen 11-12J.

- Gold Mädchen 10-11J.

- Bronze Team 10-11J.

- Gold Team 11-12J.

 

Nach diesem gelungenen Start freuen wir uns auf die nächsten Events!

 

 

Text und Bilder: Evelina Fasiello

Auch die Jüngsten waren erfolgreich!

Mit grossen Erwartungen sind die Schüler zum Saisonhöhepunkt an die Team-Schweizermeisterschaft / Regio Cup Finale am 8. September nach Schöftland gereist. Die 3star young-cats konnten sich in diesem Jahr mit vier Einzelstartern und drei Teams in der Kategorie 10-11, sowie fünf Einzelstartern und zwei Teams in der Kategorie 12-13 für das nationale Finale qualifizieren.

mehr lesen

Schnuppertraining Swim für Kids, Schüler und Jugendliche

 

Kids und Schüler Jg. 2008 - 2012       09:30 – 10:15, Hallenbad Wallisellen

Mindestanforderungen:

Eintrittstest - Im tiefen Wasser mind. 25m Kraul-, Rücken- und Brustschwimmen + Delphinbeinschlag (Fähigkeitserwerb z.B. mit Schwimmkurs Hecht oder Sportkurs 1 Schwimmsportschule Wallisellen)

 

Schüler Jahrgang 2007 und älter    11:30 – 12:30, Hallenbad Wallisellen

Mindestanforderungen:

200m Kraul am Stück in max. 5:00 Min, mind. 50m Kraul-, Rücken- und Brustschwimmen + Delphinbeinschlag (Fähigkeitserwerb z.B. mit Sportkurs 2 Schwimmsportschule Wallisellen)

 

Informationen & Anmeldung: hier

Schnuppertraining Run für Kids, Schüler, Jugend, Erwachsene

Jg. 2009 und jünger            18:00 - 19:00, Turnhalle Schule Alpen Wallisellen

Jg. 2007 - 2008                      19:00 - 20:00, Turnhalle Schule Alpen Wallisellen

Jg. 2006 - 2000                      18:00 - 19:30, Mehrzweckhalle Wallisellen

Jg. 1999 und älter               19:00 - 20:30, Mehrzweckhalle Wallisellen

 

 

Informationen & Anmeldung: hier

Das Beste kommt zum Schluss - Saisonabschluss Jugend und Junioren

Zum Abschluss der Swiss Triathlon National League, der höchsten Rennserie in der Schweiz liefen die Jugend- und Juniorenathleten der 3star cats ab Jahrgang 2002 am letzten Rennen der Serie in Uster Ende August nochmals zur Höchstform auf. Das anspruchsvolle Rennen über die Doppelsprint-Distanz, bei dem die Distanzen von 300m Schwimmen, 8km Rad und 2km Laufen zwei Mal direkt hintereinander absolviert werden mussten, verlangte den Athleten im Feld alles ab.

 

Bei den Herren U18 konnten sich Ben Fäh, Lucas Klante und Lukas Molnar auf den Plätzen 2, 3 und 4 platzieren, bei den Damen U20 erreichte Jenny Meier den 6. Rang und bei den Herren U20 Timo Suter den 14. Rang.

 

Ebenfalls sehr erfreulich ist der Blick auf das Gesamtranking der National League. Timo Suter schliesst seine Saison mit einem 14. Platz in der Kategorie Herren U20 ab, bei den Damen U20 geht Rang 8 und 11 an Jasmina Tschudin und Jenny Meier. Bei den Herren U18 klassieren sich Ben Fäh, Lucas Klante und Lukas Molnar auf den Rängen 3, 4 und 11. Kristin Abegg, die verletzungsbedingt nur zwei Rennen absolvieren konnte, klassiert sich auf dem 14. Gesamtrang in der Kategorie Damen U18.

 

Als krönenden Abschluss der Rennsaison wurde in Yverdon am 9. September noch der Schweizermeister im Mixed Team Relay für Nachwuchsteams gesucht. Das Team der 3star cats wallisellen bestehend aus Vanessa Possberg, Lukas Molnar, Ben Fäh und der Gastathletin Anna Rieder konnte sich hier in einem packenden und spannenden Rennen den Schweizermeistertitel vor dem Team von Triviera und Triathlon Club Genève sichern.

 

Gesamtranking National League 2018

 

Schweizermeisterschaft Mixed Team Relay 2018

Regio Cup Neunkirch - Finale Region Ost

Am Samstag den 25.08 fand in Neunkirch im Freibad bei kaltem, windigen und nassen Wetter der diesjährige Schülertriathlon statt. Die Veranstaltung ist traditionell das Finale des Swiss Triathlon Regio Cup Ost und ein wichtiges Treffen der jüngsten Hoffnungstalente in der Triathlon Szene. Da es der letzte Regio Cup der Saison war, kamen nur 45 sportbegeisterte Kinder von verschiedenen Klubs mit den Coaches und Eltern.

 

 

mehr lesen